Kühlweste

  • Lieber Paule,

    nicht aufregen, so etwas hat eine lange Tradition. Fehlt noch die vor langer Zeit diskutierte Funktion von Heizvisieren, soll auch gegen Nebel unterm Helm helfen, wenn ich mich nicht irre.

  • Was ich bisher überhaupt noch nicht auf dem Schirm hatte, aber doch ab und an hätte gebrauchen können:

    Eine Kühlweste

    und , schon eine entscheidung getroffen ? [lupe]

    Wären alle Menschen gleich, würde im Prinzip einer genügen. …

  • also ich habs jetzt getan.
    heute bestellt:
    Macna Dry Evo - 107,99 € incl.Versand und Rabatt

    ist nun doch eine mit wasserreservoir geworden, also ohne eintauchen und so.
    ...bin mal gespannt ! [gruebel]

    Wären alle Menschen gleich, würde im Prinzip einer genügen. …

  • Da warte ich auf einen Bericht, ob die gut unter die Kombi passt.

    Die BMW Weste bekommt man bei ebay für ca. 90 Euro.

    Louis führt gar nix in der Richtung, hätte es mir gern vorher angesehen.

    Wer morgens nicht zerknittert aufwacht, kann sich tagsüber nicht entfalten.

  • ich denke es sollte schon klar sein daß bei einer von haus aus engen außenjacke da nicht mehr viel darunter passt,

    steht ja auch ab u. zu in den beschreibungen, bzw. steht aber auch drin daß die außenjacke relativ eng anliegen soll - wegen der optimalen kühlfunktion.

    wenn das ding jedenfalls nix taugt geht sie zurück (innerhalb von 60 tagen). [yes]

    Wären alle Menschen gleich, würde im Prinzip einer genügen. …

  • Die Kühlweste war Heute in der Post.

    Natürlich gleichmal ausgepackt und anprobiert. Ich hatte die Größe S/M bestellt und etwas Bedenken, aber mir passt sie gut !
    Sie passt auch befüllt locker unter meine ganzen Möpi-Klamotten und trägt nicht viel auf.
    Das Trockengewicht betrug ca. 260g und im befüllten Endzustand ca. knapp 500g.

    Das Befüllen ist relativ einfach. Nur der schmale Zipverschluss zum einfüllen am Rücken, im Halsbereich, ist etwas fummelig gestaltet.
    Nach dem, laut Anleitung, gleichmäßigen manuellen Verteilen des eingefüllten Wassers (max 600ml) wird dann selbiges überschüssige wieder über die Zipöffnung entfernt (bei mir etwa so 350ml).
    Dabei ließ es sich aber nicht vermeiden, daß der Halsrand etwas nass wurde. Naja, war wenig und schnell wieder trocken. Ich habe sie dann einfach so mal angezogen und etwas herum getragen, ...sie kühlt und ist vorallem außen trocken !

    Die Tauchvarianten sollen das ja laut Urteilen im Netz nicht immer sein.

    Wie schon geschrieben,
    also die passt locker unter die Mopedklamotten, ok es sei denn, man hat einen super hautengen Zwirn.

    Bin dann mal gespannt wie sich das Ding realen Gebrauch verhält ? [cool]


    Ach ja, vielleicht auch interessant...das Packmaß im befüllten Zustand:

    Packmaß.JPG

    Wären alle Menschen gleich, würde im Prinzip einer genügen. …

  • Wen es interessiert...

    Nun denn, konnte die Weste das lange WE im Taunus, Westerwald, Lahntal u. Mosel testen und hat sich am Freitag u. Samstag gut bewehrt.


    Bei 35-38°C war die Kurverei bei dann "subjektiven" gefühlten 25-28°C entschieden erträglicher und Temperaturen an Ampelstopps konnten auch dadurch relativ kompensiert werden!

    Ich muss aber noch dazu sagen, hatte ebenfalls noch ein Halstuch auf Tränkbasis am Bierzähler und Nacken, was eine absolut richtige Entscheidung war.


    Die Tränkvariante, am Hals hatte nur den Nachteil, daß bei diesen Temperaturen ca. aller Stunde nachgewässert werden musste, was bei der Weste nicht nötig war. Die hatte ich das ganze lange Wochenende, ohne Nachfüllung, immer griffbereit in einem Foliebeutel Onboard verstaut bzw. halt an.


    Mein Fazit für mich:
    Wenn man bei solchen Temperaturen unbedingt fahren will oder auch muss, macht das Ding, würde mal sagen so ab (26)27/28°C, absolut sinn.

    Unter dem Temp-Bereich könnte es vielleicht poröse Brustnippel geben, denke ich mal, ...weil am Samstagmorgen bei etwas Niesel und niedrigeren Temps hatte ich das Ding bald wieder im Beutel verstaut.

    Aus den meinen Erfahrungen heraus wird mir Birgit jetzt noch aus dem "Tränkmateral" für solche (seltenen) Situationen noch ein schickes Hippie Stirnband plus Pulskühler basteln. [zwinker]

    Wären alle Menschen gleich, würde im Prinzip einer genügen. …

  • Moin Paul!

    Bis heute haben die meisten über die Kühlweste geschmunzelt...bis heute8ohaste schon Leihanfragen bekommen? Bei der ZZR brauche ich so was noch für den Sattel [lachen][headb]