Kühlweste

  • Was ich bisher überhaupt noch nicht auf dem Schirm hatte, aber doch ab und an hätte gebrauchen können:

    Eine Kühlweste


    Gibt es hier Leute mit Erfahrungen dazu? Wassertank oder Eintauchen, was ist besser?


    Hier sind mal ein paar aufgestellt:

    https://www.vergleich.org/kuehlweste-motorrad/

    Wer morgens nicht zerknittert aufwacht, kann sich tagsüber nicht entfalten.

  • Ich habe eine mit Verdunstungsprinzip von BMW. Aber fast nie angehabt. Eine luftige Kombi ist mir doch lieber.

    Stau ist nur hinten blöd - vorne geht´s!

  • stefan, du hast dich sicher schon kreuz u. quer belesen.

    ich würde mich glaube für die "tauchvariante" entscheiden.


    voriges jahr war ich auch schonmal an dem thema d`ran.

    da wurden die mit den tanks vom händling/haptik her, glaube recht bemengelt - ungünstige lage vom einfüllstutzen u. ä. .

    ....wie gesagt, voriges jahr.

    Wären alle Menschen gleich, würde im Prinzip einer genügen. …

  • Sag das nicht. Das Problem ist eher das man die nicht dabei hat wenn es nötig wäre.

    Stau ist nur hinten blöd - vorne geht´s!

  • Die Menschheit wäre wohl schon ausgestorben, wenn Männer die Kinder bekommen würden

    und später in die Wechseljahre kommen.


    Und zieht man die Sicherheitsweste unter die Kühlweste oder drüber? Und dann die Jacke?

    Und wenns jetzt plötzlich regnet noch die Regenjacke drüber? Aber vorher eine Weste aus, weils sonst zu eng wird;)?


    Wie wäre es einfach mit einem T-Shirt und die Lüftungsschlitze an der Jacke aufmachen?


    Sorry, das musste jetzt einfach raus...[xmein]

  • Isses zu kalt, bleib ich am Ofen, isses zu warm, setz' ich mich beim kalten Bier in meinen Garten !!! [prost1]

    So einfach kann es sein...........

  • Wie wäre es einfach mit einem T-Shirt und die Lüftungsschlitze an der Jacke aufmachen?

    Das reicht irgendwann nicht mehr, wenn die Außentemperatur hoch ist und es heiße Luft reindrückt.

    Ich habe dies Anfang Juni 2015 entlang der Küstenstraße in Kroatien gespürt, da ist die Hitze stark zu Lasten der Konzentration gegangen.

    Für Nordhessisch-Sibirien brauch man das dagegen eher selten ;)


    Ich bin ein ganzes Stück entsetzt über mich selbst, dass ich bis gestern gar nix von der Existenz dieser Westen wusste.

    Wer morgens nicht zerknittert aufwacht, kann sich tagsüber nicht entfalten.

  • Ich fahre mit einem Anzug von Touratech ( Stadler). Dessen Innenleben besteht aus einem sensationellen Sommeranzug. Dieser ist, wie die meisten Motorradanzüge auch nicht schwarz.

    Bisher hatte ich mit irgendwelchen Temperaturen noch keine Probleme.

    Wer später bremst ist länger schnell [frech]

  • Isses zu kalt, bleib ich am Ofen, isses zu warm, setz' ich mich beim kalten Bier in meinen Garten !!! [prost1]

    So einfach kann es sein...........

    darum kommst du ja deswegen auch nie (selten) auf`s moped ! [frech]

    Wären alle Menschen gleich, würde im Prinzip einer genügen. …

  • Ich bin ein ganzes Stück entsetzt über mich selbst, dass ich bis gestern gar nix von der Existenz dieser Westen wusste.

    stefan frag mal einen der aktiv sport mit dem rad betreibt, die kennen sowas auch. [yes]

    Wären alle Menschen gleich, würde im Prinzip einer genügen. …

  • Ich fahre mit einem Anzug von Touratech ( Stadler).

    Den hab ich auch, ist für extreme Temperaturschwankungen Weltklasse.

    Man muss halt bei extremen Wetter beide dabei haben.


    Aber pro Kühlweste, ich bin mit olby  Gerhard und Muvo aus Kärnten zurück und da standen wir auf der A9 bei 35-40⁰ im Stau. Olby ist halt irgendwann mit Klamotte in irgend nen Bach gesprungen.

    Seit dem hab ich die im Urlaub dabei. Frisst ja kein Brot.


    Meine Reihenfolge ist

    1. Baumwollhemd

    2. Kühlwete

    3. Compañero


    4. Keine Sicherheitsweste

    5. Wenn's dann doch regnet schnell den 2. Compañero

    Stau ist nur hinten blöd - vorne geht´s!

  • Die Menschheit wäre wohl schon ausgestorben, wenn Männer die Kinder bekommen würden

    und später in die Wechseljahre kommen.

    Aber bei Touren durch das schöne Nordhessen kann der gemeine GS Fahrer ja vorbeugen.

    EPA Paket, Wassertabletten. Schweizer Taschenmesser, Bindfaden, Zeltbahn M31 und Reifenflickzeug sollte schon dabei sein. Halt nur das nötigste. Kann ja immer mal was unvorhergesehenes passieren

    Stau ist nur hinten blöd - vorne geht´s!

  • Hilfe bei Hitze: alle Reißverschlüsse auf und einfach schneller fahren! Kühlweste genauso überflüssig wie Heizgriffe, mein Meinung.;)

  • Hilfe bei Hitze: alle Reißverschlüsse auf und einfach schneller fahren! Kühlweste genauso überflüssig wie Heizgriffe, mein Meinung.

    ...gut daß du "meine Meinung" angehängt hast. [green]

    Wären alle Menschen gleich, würde im Prinzip einer genügen. …